NEWS

Neuigkeiten und Informelles

Ein Auftrag in Seoul

Dass ein kleiner Unternehmer aus Niesky auf Empfehlung einer großen deutschen Firma einen Auftrag in Südkoreas Hauptstadt Seoul ergattern kann, erscheint wie ein Märchen. Für René Hoffmann („Hoffmanns Nutzflächenbeschichtung“) ist es allerdings wahr geworden. Wie er der SZ gestern kurz vor seiner Abfahrt nach München zum Flughafen sagte, wird er im Wellnessbereich eines neu entstehenden Wohnparks die Böden von zwei „Schneezellen“ mit der speziellen „Nashornhaut“ beschichten, die absolut beständig gegenüber jeglichen Umwelteinflüssen ist. Die Zellen gehören zu einer Sauna, und darin wird Schneetreiben imitiert. Das Material ist von der Schweiz aus bereits nach Soul geliefert worden. Am 9. Februar wird René Hoffmann seinen Auftrag erfüllt haben. (SZ/Wöhle)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top